Viele Hausmittel, die bei Erkältungen und chronischen Entzündungen der HNO-Region die Linderung der Symptome unterstützen, können auch bei der Behandlung von Nasenpolypen helfen.

Was genau bedeuten Hausmittel in der Medizin?

Hausmittel sind einfache Heilmittel oder Anwendungen, die der medizinischen Selbstversorgung dienen. Ihre Wirksamkeit wurde nicht durch klinische Studien überprüft, sondern basiert auf Erfahrungswerten. Hausmittel können einen therapeutischen Effekt haben, Patienten sollten sie aber nicht unkritisch anwenden. Wenn die Beschwerden über einen längeren Zeitraum bestehen, sich möglicherweise sogar verschlimmern, sollten Betroffene immer einen Arzt aufsuchen.

Eine Frau inhaliert mit einem Handtuch über dem Kopf.
iStock-1132959586_ljubaphoto

Hausmittel bei Nasenpolypen

Bei der Behandlung von Nasenpolypen dienen Hausmittel vor allem der Linderung der Symptome: Es geht darum, die Nasenschleimhäute zu befeuchten und verstopfte Nasengänge freizumachen. Deshalb sind bei Nasenpolypen diejenigen Hausmittel hilfreich, die auch bei Erkältungen und chronischen Entzündungen der Nasenschleimhäute genutzt werden. Dazu zählen:

  • Nasenspülungen mit Salzlösungen, am besten mithilfe einer Nasendusche. Damit lassen sich trockene Nasenschleimhäute befeuchten sowie Schleim und Krankheitserreger aus den Nasengängen spülen.
  • Dampfinhalationen mit Tee (Salbei, Kamille), Salzlösungen oder ätherischen Ölen (Eukalyptus, Thymian, Pfefferminz) lösen Schleim in den Nebenhöhlen und befeuchten die Nasenschleimhäute.
  • Teebaumöl, das in eine Duftlampe gegeben wird, wirkt über die Raumluft befreiend und wohltuend auf die Atemwege. Vorsicht: Unverdünntes Teebaumöl ist eine gesundheitsschädliche Substanz, entsprechende Sorgfalt bei Verwendung und Dosierung ist ratsam.
  • Tees mit entzündungshemmenden Kräutern wie Salbei oder Kamille. Die Flüssigkeitszufuhr löst die Verschleimung, heiß getrunken lassen sich gleichzeitig die Dämpfe inhalieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Arzt untersucht die Nase seiner Patientin
iStock-1183605381_RossHelen

Interaktiver Fragenkatalog SNOT-22

Die Antworten können Ihnen helfen, Symptome und Beeinträchtigungen einzustufen und im Arztgespräch zu schildern.

Frau sprüht sich Nasenspray in ein Nasenloch
iStock-1179411639_batuhan_toker

Therapie von Nasenpolypen

Erfahren Sie mehr darüber, welche Möglichkeiten für die Behandlung von Nasenpolypen zur Verfügung stehen.

Provokationstest auf Allergien am Unteram.
iStock-147787621AlexRaths

Diagnose von Nasenpolypen

Wie lassen sich die Wucherungen in Nasenraum und Nebenhöhlen diagnostizieren? Mit welchen Untersuchungsmethoden?

Ein Service von Novartis

logo