Wie erkennt man Nasenpolypen? Die Diagnose erfolgt in drei Schritten: Nach dem Arztgespräch erfolgen Untersuchungen, unter Umständen auch mit bildgebenden Verfahren. Abschließende Tests helfen, eventuelle Entzündungen zu entdecken und mögliche Auslöser zu identifizieren.

Im Arztgespräch Symptome, Beschwerden und Vorerkrankungen abklären

Erster Schritt der Nasenpolypen-Diagnose: Vor der Untersuchung der Nase führen Arzt und Patient ein Gespräch – die Anamnese. Zu den Themen zählen aktuelle und vergangene Beschwerden, eventuelle familiäre Krankheitshäufungen und die Lebensumstände des Patienten. Eine Möglichkeit die Beschwerden zu bewerten, ist der SNOT-22-Test. Welche Punkte der Anamnese beim Verdacht auf Nasenpolypen eine Rolle spielen, erfahren Sie hier.

Untersuchung der Nasenhöhle bei einer Frau
AdobeStock_196903052_romaset

Mit dem Endoskop Nasenpolypen erkennen

Im nächsten Schritt sind für die Diagnose von Nasenpolypen äußere Untersuchungen der Nase sowie der Kiefer- und Stirnbereiche vorgesehen. Es folgen optische Untersuchungen des Naseninneren, die Mediziner unter der Bezeichnung Rhinoskopie zusammenfassen. Mit Instrumenten wie Nasenspiegel und Endoskop untersuchen Ärzte die zugänglichen Bereiche der Nase, aber ebenso den Rachenraum. Mit bildgebenden Verfahren wie Computertomografie (CT) lassen sich Nasenpolypen auch in unzugänglichen Bereichen nachweisen. Wie genau die Untersuchungen ablaufen, steht hier.

HNO-Ärztin führt eine endoskopische Untersuchung der Nase bei einem Mann durch.
AdobeStock_400831382_prostooleh

Mit Tests Allergien und Autoimmunerkrankungen als mögliche Auslöser identifizieren

Um Allergien und Autoimmunerkrankungen als mögliche Auslöser von chronischen Entzündungen bei der Nasenpolypen-Diagnose zu erkennen oder auszuschließen, kommen im dritten Schritt Allergietests zum Einsatz. Dazu gehören sogenannte Provokationstests, bei denen Reaktionen von Patienten auf allergene Stoffe sowie auf Kälte und Wärme überprüft werden. Auch eine Untersuchung des Blutes kann Hinweise geben. Mehr über die Art der Tests und ihre Durchführung lesen Sie hier.

Provokationstest auf Allergien am Unteram.
iStock-147787621AlexRaths

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Arzt untersucht die Nase seiner Patientin
iStock-1183605381_RossHelen

Interaktiver Fragenkatalog SNOT-22

Die Antworten helfen Ihnen, Symptome und Beeinträchtigungen einzustufen und im Arztgespräch zu schildern.

Mann am Computer reibt den schmerzenden Nasenrücken
AdobeStock_299113427_deagreez

Symptome von Nasenpolypen

Lernen Sie alles über die Symptome von Nasenpolypen und welche Beschwerden sie auslösen können.

Frau mit Schmerzen hält sich mit geschlossenen Augen den Nasenrücken
AdobeStock_226202366_fizkes

Ursachen von Nasenpolypen

Was verursacht die Wucherungen in Nasenraum und Nebenhöhlen? Welche Erkrankungen können damit zusammenhängen?

Ein Service von Novartis

logo